51 Beweglicher Ballast

Jeder bewegliche Ballast einschliesslich nicht gesetzter Segel muss fest gestaut sein. Wasser, totes Gewicht und Ballast dürfen nicht zur Veränderung des Trimms oder der Stabilität verlagert werden. Bodenbretter, Schotten, Türen, Niedergänge und Wassertanks sind an ihrem Platz zu belassen und alle Kajüteinbauten müssen an Bord behalten werden. Jedoch darf Bilgenwasser gelenzt werden.


Diese Seite wurde erstellt von: http://www.finckh.org/